Biberspuren an der Wasserburg Turow

Biberspuren an der Wasserburg Turow

Im vorpommerschen Turow gibt es eine wunderschöne Wasserburg, in der man urlauben kann. Und dazu noch köstlichst aus dem eigenen Selbstversorger-Garten verpflegt wird. Ein echtes Kleinod mit ganz vieeel Platz zum Entspannen oder Austoben – wie man möchte. Austoben darf sich hier auch der Biber. Hier darf er knabbern, Bäume fällen und Staudämme bauen. Die Besitzer freut es, bleibt doch auf diese Weise mehr Wasser in ihrem Burgteich. Ein schönes Beispiel für ein gutes Miteinander!

Wie er den Weg hierher gefunden hat, bleibt mir etwas rätselhaft. Die Trebel ist mehr als 10 km entfernt und es gibt von dort nur kleinere Gräben bis zur Wasserburg.