Bernsteinwanderung - Auf der Suche nach dem "Gold des Meeres"

Bernsteinwanderung – Auf der Suche nach dem „Gold des Meeres“

Bernsteine und andere Schätze des Meeres finden

Mit dem Herbst kommen die Stürme und mit den Stürmen kommt das Gold des Meeres an die Strände gespült. Mehrere zig Millionen Jahre alt, zieht der Bernstein die Menschen seit Jahrtausenden in seinen Bann. Schon in der Steinzeit ist Bernstein zu Schmuck verarbeitet worden. Und wir können ihn hier an der Ostsee finden…
Natürlich lässt sich so ein Sturm nicht für eine geführte Tour bestellen, der frisch ausreichend Sammelobjekte an den Strand wirft. Aber vielleicht finden wir noch ein paar Krümelchen vom letzten Sturm. Auf jeden Fall zeige ich Ihnen, wo und wie man suchen muss. Dazu gibt es viel Interessantes & Wissenswertes über den in vielen Farben leuchtenden Stein.
Neben Bernstein gibt es aber noch so viele andere schöne Sammelobjekte am Strand. Was auf den ersten Blick nur Steine sind, entpuppt sich vielleicht als schönes Fossil oder als Hühnergott. Glasscherben, wunderschön matt patiniert durch die Abschleifungen der Brandungsbewegungen, sind nicht einfach Zivilisationsmüll, sondern erzählen mit ihrer Form und Farbe ihre Herkunftsgeschichten… Lassen Sie uns gemeinsam auf Entdeckungs- und Sammeltour gehen!

Termin: jeden Donnerstag (ab 6 Personen & bei geeignetem Wetter) um 9.00 Uhr (Dauer: ca. 3 h)

Treffpunkt: 18375 Ostseebad Prerow, Parkplatz Bernsteinweg (letzter großer Parkplatz vor dem Regenbogen-Camp)

Tourenleiter: Martin Hagemann (Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer)

Kosten: 18 € pro Person, Kinder 7 – 18 Jahre 8 €. Im Preis enthalten ist der Eintritt ins Deutsche Bernsteinmuseum und in die Schaumanufaktur der OSTSEE-SCHMUCK GmbH in Ribnitz-Damgarten!

Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch unter 0152 57 55 46 00